Anmelden

Passwort vergessen




REGISTRIEREN

Sie sind noch kein JURION Mitglied?
Dann registrieren Sie sich jetzt!

Zur Registrierung

 

Thema der Woche

In dieser Woche befasst sich Herr Rechtsanwalt Dr. Andreas Schmidt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Frankfurt am Main/Köln, mit dem von der Bundesregierung am 2. April 2014 beschlossenen Entwurf eines „Gesetzes zur Bekämpfung von Zahlungsverzug im Geschäftsverkehr“. Die von der Regierung geplanten Neuregelungen zu Verzugszinsen, Zahlungs- und Abnahmefristen sind gerade auch für das Baurecht von großer Relevanz. Schon jetzt empfiehlt es sich, im Rahmen der Vertragsgestaltung die im Entwurf vorgesehenen Höchstfristen zu beachten. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über die geplanten Neuregelungen.

Sie haben Anmerkungen hierzu? Lassen Sie uns Ihre Meinung über unsere Facebook-Seite wissen!

News

  • Frohe Ostern!
    © detailblick - Fotolia.com

    17.04.2014 - Recht & Praxis

    Frohe Ostern!

    Das Team von Werner Baurecht wünscht Ihnen schöne Osterfeiertage!

  • Vergaberichtlinien
    © nmann77 - Fotolia.com

    17.04.2014 - Recht & Praxis

    Neue Vergaberichtlinien treten in Kraft

    Heute treten die Vergaberichtlinie für klassische öffentliche Auftraggeber (RL 2014/24/EU), die Vergaberichtlinie für Sektorenauftraggeber (RL 2014/25/EU) und die erstmals geschaffene Konzessionsvergaberichtlinie (RL 2014/23/EU) in Kraft. Sie wurden am 28.03.2014 im Amtsblatt L 94 der Europäisch …

  • VGH Baden-Württemberg
    © markus dehlzeit - Fotolia.com

    17.04.2014 - Recht & Praxis

    Antragsbefugnis trotz verspäteter Einwendungen

    Haben Bauleitplanbetroffene - wenn auch ihre Antragsbefugnis nicht begründende - Einwendungen im Rahmen der öffentlichen Auslegung erhoben, können weitere, erst im Rechtsstreit erhobene Einwendungen nicht wegen Präklusion zurückgewiesen werden, urteilte der VGH Baden-Württemberg am 17.02.2014 …

  • Baustelle
    © christian42 - Fotolia.com

    17.04.2014 - Wirtschaft & Politik

    NRW-Bauproduktion legte im Februar um 20,7 Prozent zu

    Die Produktion des nordrhein-westfälischen Bauhauptgewerbes war im Februar 2014 um 20,7 Prozent höher als im Februar 2013. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, erhöhte sich die Bauleistung sowohl im Hoch- (+12,2 Prozent) als auch im Tiefbau (+31 …

  • Wohnung
    © slavun - Fotolia.com

    17.04.2014 - Wirtschaft & Politik

    Studie 2014: Deutsche Mieter sind bei Wohnungssuche wählerisch

    Deutschlands Mieter sind anspruchsvoll bei der Auswahl ihres neuen Heims. Sie wohnen gerne mittendrin und doch im Grünen: Für 52 Prozent ist eine gute Infrastruktur mit kurzen Wegen zum Einkauf sowie zu Schulen, Kindergärten und Krankenhäusern sehr wichtig. Gleichzeitig jedoch legen 49 Prozent g …

  • Immobilienanzeige
    © Eisenhans - Fotolia.com

    17.04.2014 - Verbände & Kammern

    Haus & Grund: Ab 1. Mai 2014 gelten neue Regeln für Immobilienanzeigen

    Angaben zur energetischen Qualität werden Pflicht

  • Information
    © fotomek - Fotolia.com

    17.04.2014 - Verbände & Kammern

    VPB: Beim Frühjahrscheck Winterschäden reparieren!

    Sorgsame Autobesitzer bringen jetzt ihren Wagen zur Frühjahrsinspektion in die Werkstatt. Sorgsame Hausbesitzer prüfen ihr Haus und lassen die Winterschäden beseitigen. Auch wenn die vergangenen Monate mild und trocken waren, rät der Verband Privater Bauherren (VPB) zum umfassenden Frühjahrsche …

  • Bürohaus
    © Tiberius Gracchus - Fotolia.com

    17.04.2014 - Wirtschaft & Politik

    Vermieterfreundliche Mietverträge

    Mietvertrags-Pendel von JLL analysiert Vertragsbedingungen

  • Energieeffizienz
    © Gina Sanders - Fotolia.com

    17.04.2014 - Wirtschaft & Politik

    Trends 2014: Architekten sehen Energieeffizienz und barrierefreies Bauen auf dem Vormarsch

    Unter den deutschen Architekten scheint Einigkeit darüber zu herrschen, welche Entwicklungen die Branche im Jahr 2014 am stärksten prägen werden. Dies zeigen die Vorabergebnisse der Jahresanalyse 2014/2015 von BauInfoConsult. In einer Telefonumfrage unter 180 Architekten wurden Energieeffizienz, …

  • ARGE Baurecht
    © Marco2811 - Fotolia.com

    17.04.2014 - Verbände & Kammern

    ARGE Baurecht: Architektenvertrag sorgt für klare Verhältnisse

    "Bauen mit dem Architekten ist teuer" - so lautet zumindest eine weitverbreitete Meinung. Deshalb neigen Bauherren dazu, an dieser Stelle zu sparen. Dabei schneiden sie sich aber oft ins eigene Fleisch, warnt die Arbeitsgemeinschaft für Bau- und Immobilienrecht (ARGE Baurecht) im Deutschen Anwaltve …


  • Weitere News »